FANDOM


English Version

MAFMouse

Windows

2000 und höher

Linux

-

Mac

-

Sprache

Englisch

Lizenz

proprietär

Link

http://www.maf-soft.de/mafmouse

Aktuelle Version

1.0

MAFMouse ist ein sogenannter Filter Treiber der die Steuercodes des betreffenden Gerätes, in diesem Fall einer Maus, abfängt und bestimmte Codes uminterpretiert. Dadurch lassen sich beispielsweise die Mausachsen invertieren.
Ursprünglich wurde das Programm geschrieben, um Computerspiele mit einer vertikal invertierten Maussterung bedienen zu können, bei denen Hersteller auf eine solche Funktion verzichtet haben, obwohl dies in den meisten Spielen Standard ist.

Die Möglichkeit, die Mausachsen invertieren zu können, ist außerdem für viele Menschen mit körperlichen Behinderungen von großer Bedeutung. Da Windows diese Option nicht bietet, ist MAFMouse ein wichtiger und erfreulicher Beitrag, behinderten Menschen den Weg zu selbstbestimmter Computernutzung zu ebnen.


Funktionen

MAFMouse kann als Komplettpaket aller Funktionen oder mit dauerhaft aktiver Einzelfunktion bezogen werden.

  • X-Achse invertieren.
  • Y-Achse invertieren.
  • Koordinatensystem um 90, 180 oder 270 Grad rotieren.
  • Frei einstellbare Rotation des Koordinatensystems ist für die Zukunft geplant.

Die oben genannten Funktionen lassen sich mit Maus, Trackball, Touchpad, Grafiktablett und Touchscreens mit absoluter Positionierung nutzen.


Bezug von MAFMouse

Vor der Kontaktaufnahme mit dem Programmierer sollte man sich die Demo von MAFMouse herunterladen und sicherstellen, dass sie auf dem Zielsystem lauffähig ist. Wenn das Programm wie gewünscht arbeitet, kann man man per Email Kontakt aufnehmen und die gewünschte Funktionsumfang angeben. Darauf wird ein Angebot zurückgesendet werden, zu welchem Preis das Programm mittels Paypal oder Überweisung erworben werden kann. Nach erhalt des Angebots kann man in zwei Dropdown Menüs auswählen, welche Funktionalität gewünscht wird und welchem Anwendertyp man angehört. Es wird explizit dazu aufgefordert, VORHER mit dem Programmierer Kontakt aufzunehmen. Die Email-Adresse ist auf der Website genannt.


Hinweise

Unter Umständen könnte MAFMouse aufgrund eventuell exotisch zusammengestellter Computersysteme nicht funktionieren, weshalb die Demo ausprobiert werden sollte.


Demo

Auf der Internetseite ist die x86 (32 Bit) Demo erhältlich. x64, Touch oder speziellere Versionen können per Email angefordert werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.